Menu
Menu

Das Bildungsministerium hat sich zum Ziel gesetzt, durch den Einsatz von Schnelltests eine rasche Verdachtsfallabklärung von möglichen COVID-19-Fällen am Schulstandort zu
ermöglichen.

Zum Einsatz kommen Antigen-Schnelltests sowie Testungen nach dem RTLamp-Verfahren. Der Unterricht am Standort lässt sich auf diese Weise so reibungslos
wie möglich durchführen. Pressekonferenz  vom 11.11.2020  pdf Neue Testverfahren an Schulen 

Siehe auch: Rachenabstrich - Unsicherheit wegen Einverständniserklärung 

Geltungsbereich der Inhalte

Schulgesetze gelten in der Regel österreichweit. mehr

Nächste Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen gefunden

Gemeinsam stark für Kinder

GemeinsamstarkfuerKinder

Logo Bildung Gesellschaft Gesundheit und Pflege