Menu
Menu

Mathe macht´s möglich - Start der Mathe-Adventskalender (ab Schulstufe 2)

Weiterlesen: Mathe-im Advent

Da das BMBWF seine Homepage erneuert hat, mussten/müssen die Verlinkungen  aktualisiert werden.  Wir haben viele Verlinkungen adaptiert.

Weiterlesen: Verlinkungen wegen neuer BMBWF-Homepage fehlerhaft

Informierte Eltern sind Garanten für eine gelingende Schulpartnerschaft

Eltern und Schule sind verpflichtet durch ihr Zusammenwirken für alle Schulkinder bestmögliche Lernbedingungen zu schaffen. Damit dieses Zusammenspiel gelingt, hat der Gesetzgeber zahlreiche „Spielregeln“ geschaffen, welche insbesondere im Schulunterrichtsgesetz verankert sind.

Weiterlesen: Sonderausgabe Wissenswertes für Eltern und Elternvereine

Gem. SchZG  § 2 Abs. 4  Z 3 ist der 23. Dezember, wenn er auf einen Montag fällt, schulfrei.

 zum Rundschreiben des bmbwf - RS 17/2019     sowie NEU: hinsichtlich Sportunterricht  RS 22/2019

Weiterlesen: Kopftuchverbot - Meldepflicht

Die Volksschule kann nicht Kindergarten sein - Vorschule als Angebot notwendig
Fast unglaublich, wie „salonfähig“ Vorgangsweisen werden können, obwohl sie nicht dem Gesetz entsprechen.

Weiterlesen: Vorschule als Angebot notwendig

Erleichterungen für steirische Pflichtschulen- Kundmachung am 15.Juli 2019 erfolgt

Weiterlesen: Schulkonto

Externe Experten statt der zur Unterrichtserteilung verpflichteten Lehrkraft oder Externe gemeinsam mit der Lehrkraft .....?

Je größer das Angebot und je größer der Personenkreis, der daraus sein Einkommen erzielt, umso heftiger der Druck auf die Schulen, aber auch die Politik.

Weiterlesen: Vereine statt Lehrpersonen?

SQM-VO Verordnung (und NEU: RS 6/2019) betreffend das Schulqualitätsmanagement kundgemacht.

Weiterlesen: Schulqualitätsmanagement - Ziele, Organisation, Aufgaben

Die bundesgesetzlichen Änderungen sind kundgemacht im BGBl. I Nr. 49/2019

Lesen können ist eine wichtige Voraussetzung für schulischen Erfolg.

Weiterlesen: Gemeinsam lesen

WhatsApp für die Kommunikation Schule - Eltern nicht zulässig:

Weiterlesen: WhatsApp nur für private Nutzung

Landesschulrat und Schulabteilungen der Landesregierung sind in einer Behörde "Bildungsdirektion" zusammengefasst.

Weiterlesen: Die Bildungsdirektion per 1.1.2019

Leitfaden zur Vor- und Nachbereitung von Realbegegnungen im Rahmen von Schul- und Berufsinfomessen

Weiterlesen: Leitfaden BBO-Messen

Religionsunterrichtsgesetz durch Bildungsreform nicht verändert

Mit Schulbeginn September 2018 entfallen die genauen Regelungen zur Eröffnung von Klassen und Gruppen und wandern in die Autonomie der Schulen. siehe Elternbrief Mai 2018.   Das Religionsunterrichtsgesetz wurde durch die Bildungsreform nicht verändert.

Weiterlesen: Bildungsreformgesetz und Religionsunterricht

„Das Kind, das körperlich, geistig oder sozial behindert ist, erhält die besondere Behandlung,Erziehung und Fürsorge, die seine besondere Lage erfordert.“ (Artikel 5 der Erklärung der Rechte des Kindes

„Wenn im Bereich der Schule Inklusion nicht bedeutet, Menschen mit Beeinträchtigungen so zu unterstützen, dass sie jenen Maßstäben genügen können, die auch für alle anderen gelten,                keyvisual Wahlfreiheit RGB1

handelt es sich gerade um keine Inklusion mehr, sondern um eine Exklusion auch dann, wenn sie unter einem gemeinsamen physischen Dach stattfindet.“  (Univ.Prof. K.P. Liessmann,Jahrbuch für Politik 2014)

 

Geltungsbereich der Inhalte

Schulgesetze gelten in der Regel österreichweit. mehr

Nächste Veranstaltungen

Jan
10

10.01.2020 17:30 - 19:00

Karmeliterplatz 2, 8010 Graz

EUROSKILLS 2020 - Graz

euroskills 2020

Gemeinsam stark für Kinder

GemeinsamstarkfuerKinder

Logo20Ressort20Bildung20und20Gesellschaft