Menu
Menu

 Je „moderner“ der Unterricht und das Lernsetting, desto mehr wird dadurch die soziale Kluft, die man doch bekämpfen wollte, verstärkt.

K.P.Liessmann, Kl.Ztg. 1.Jänner 2024 

"So zeigt eine Reihe von Untersuchungen, dass gerade die von eifrigen Bildungsreformern forcierten Maßnahmen wie selbstbestimmtes Lernen, Schreiben nach dem Gehör, kompetenzorientiertes Lesetraining und eine umfassende Digitalisierung diejenigen Schüler noch einmal benachteiligen, die ohnehin schon schlechtere Startbedingungen hatten. Auch diese Paradoxie müsste man thematisieren:

Je „moderner“ der Unterricht und das Lernsetting, desto mehr wird dadurch die soziale Kluft, die man doch bekämpfen wollte, verstärkt. Daran ändern übrigens andere Organisationsformen wie Ganztagsschulen nur wenig."   aus: Erbchaft einer Zeit - Gastkommentar

 

Viele sehen im selbstgesteuerten Lernen die Zukunft guter Schule – auch viele Personen aus der Bildungsforschung. Wie passt das zu den sinkenden Leistungen?

Der finnischen Bildungshistoriker Jari Salminen von der Universität Helsinki 

"Viele Konzepte, die in der Bildungsforschung entwickelt werden, sind in der Schule nur schwer umsetzbar. Solche Konzepte müssen sorgfältig entwickelt und ausgiebig erprobt werden. Das ist bei uns nicht geschehen. In den letzten 20 Jahren ist die Kluft zwischen Rhetorik und Realität immer größer geworden, die Lehrkräfte sind immer erschöpfter und die Ergebnisse immer schlechter.

Für ein durchschnittliches Kind ist es nicht einfach, selbstgesteuert zu lernen. In einer normalen finnischen Schulklasse mit 25 Kindern sind vielleicht fünf dazu in der Lage, der Rest nicht. Und es gibt vielleicht sechs oder sieben Kinder, die eine viel strukturiertere Umgebung brauchen. Sie brauchen Ruhe, um sich konzentrieren zu können. Sie brauchen ihren eigenen Platz zum Lernen, einen normalen Schreibtisch."   aus: Finnland: Was ist für den PISA-Absturz verantwortlich? Interview geführt von Alexander Brand 06. Dezember 2023 für Deutsches Schulportal

 

Siehe auch: EB Dez.2020 

Themen:  guter Unterrricht

Geltungsbereich der Inhalte

Schulgesetze gelten in der Regel österreichweit. mehr

Österreichisches Jugendrotkreuz

Jugendrotkreuz

Unterstützung Schulsportwochen

Sportwochen 100er

Nächste Veranstaltungen

Feb
28

28.02.2024 15:15 - 17:00

Apr
10

10.04.2024 18:30 - 20:00

Karmeliterplatz 2, 8010 Graz

Brain Power - Wettbewerb

Healthy Brain Club

Smarter Schutz für Kinder

Smarter Schutz

EU-Schulprogramm

   EU neu   

Bildungsdirektion Steiermark

BD Steiermark

Bildung und Betreuung

land steiermark

A6 Fachabteilung Gesellschaft

lOGO gESUNDHEIT gESELLSCHAFT

Jugendwegweiser

Wegweiser blau wei jww2

Hotline für Schule und Eltern

Gemeinsam stark für Kinder

GemeinsamstarkfuerKinder

Leseland Steiermark - DigiBib

Leseland Stmk

Bildung wirkt

Erwachsenenbildung