Menu
Menu

Screening Schulreife

Screening

Unter Screening versteht man ein systematisches Testverfahren, das eingesetzt wird, um innerhalb eines definierten Prüfbereichs Elemente herauszufiltern, die bestimmte Eigenschaften aufweisen.

Herkunft des Begriffs ist das engl. „to screen“, das sich umschreiben lässt als: „etwas auf den Bildschirm bringen“, mit der übertragenen Bedeutung „etwas der Aufmerksamkeit zuführen“

(lt. Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Screening )

Ein Screening-Test dient zur Unterscheidung von Personen, die genauerer Untersuchungen auf bestimmte Symptome bedürfen von jenen, bei denen dies mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht erforderlich ist.

Geltungsbereich der Inhalte

Schulgesetze gelten in der Regel österreichweit. mehr

Förderung für Elternvereine

Smarter Schutz für Kinder

smarter schutz

Schulpartnerschaft konkret

PLA3 schulpartnerschaft 2020 web

Bevor etwas nicht stimmt

 Plakat A1 bevor etwas nicht stimmt RZ1

Gemeinsam stark für Kinder

GemeinsamstarkfuerKinder