Menu
Menu

Unsere Forderung nach umfassendem Schutz der Gesundheit unserer Schulkinder, wenn diese in Schulen im Zuge der Digitalisierungsoffensive mit Bildschirmtätigkeiten konfrontiert werden, haben wir ua. in unserer jüngsten Ausgabe unserer Zeitschrift veröffentlicht. Seitens des bmbwf erhielten wir dazu folgende Zusicherung:

 

Sehr geehrte Frau Schmid,

Sehr geehrter Herr DI Huber,

vielen Dank für die Zusendung des Elternbriefs und Ihre wertvollen Hinweise zum Masterplan sowie Ihre formulierten Forderungen.

Dem BMBWF ist die Gesundheit der Schulkinder ein großes Anliegen, weshalb die von Ihnen formulierten Punkte auch entsprechende Berücksichtigung im Masterplan für die Digitale Bildung finden sollen.

Ich darf Sie gerne auch darüber informieren, dass die betroffenen Fachabteilungen aus dem Ressort zu den von Ihnen angesprochenen Themen in Expertengruppen beraten. Gerade die Themen Bildschirmzeit und Strahlung, aber auch ergonomische Fragen, wie Sitzposition, Sessel etc. wurden und werden dort behandelt. Entsprechende Handreichungen sind in Ausarbeitung.

Beste Grüße

Martin Bauer

____________________________________________

Bundesministerium für Bildung,
Wissenschaft und Forschung
Abteilung Präs/15 IT-Didaktik
AL Mag. Martin Bauer, MSc
Leiter der Abteilung Präs/15
Office: Bankgasse 1/101, 1010 Wien
Minoritenplatz 5, 1010 Wien
Tel.: +43 1 531 20-3538
Mobil: +43 664 93 33 930
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.bmbwf.gv.at
www.eu2018.at

 

Geltungsbereich der Inhalte

Schulgesetze gelten in der Regel österreichweit. mehr

Pädagogischer Panther 2019

briefkopf kl rgb

Gemeinsam stark für Kinder

GemeinsamstarkfuerKinder

Nächste Veranstaltungen

Logo20Ressort20Bildung20und20Gesellschaft