Menu
Menu

pdf  Debatte: Auf Kosten der Schüler - Kl.Ztg.       pdf  Showdown im Notenstreit - Deie Presse

Die „Noten-Revolte“ hat ein Gutes. Sie zeigt zwei herrschende Missstände so deutlich, dass sie hoffentlich nicht mehr ignoriert werden können.

Zum Ersten ist es die Einstellung (zu) vieler, nur jene Vorschriften einzuhalten, die sie auch gut finden. Und zum Zweiten zeigt sich wohl, dass durch die sogenannten „alternativen Beurteilungen“ trefflich verschleiert wurde, ob bzw. in welchem Ausmaß es die PädagogInnen geschafft haben, die SchülerInnen an die Beherrschung der im Lehrplan geforderten Fertigkeiten oder Kompetenzen heranzuführen. Warum sonst sollte die Bekanntgabe des Gesamtkalküls in Form einer Note ein Problem sein. Wenn die diversen Formen wie Lernzielkataloge, Pensenbücher etc. auch Kindern und Eltern wirklich Auskunft gaben/geben, wie viel der vorgesehenen Lehrplaninhalte erfolgreich erledigt worden sind, kann die für alle verständliche Zusammenfassung in Form einer Ziffer doch nicht „schlimmer“ sein, als die Beschreibungen.

Ilse Schmid, Präsidentin LVEV;  erschienen am 9.2.2020 in DiePresse und am 11.2.2020 in Kl.Zeitung

 

siehe:

Elternbrief Mai 2019: Neu in der Grundschule   

Elternbrief Sep. 2019:  Grundschule ist Teil der Volksschule

Elternbriefe: Inhaltsverzeichnis

Geltungsbereich der Inhalte

Schulgesetze gelten in der Regel österreichweit. mehr

Smarter Schutz für Kinder

smarter schutz

Schulpartnerschaft konkret

PLA3 schulpartnerschaft 2020 web

Nächste Veranstaltungen

Sep
28

28.09.2020 18:00 - 19:30

Karmeliterplatz 2, 8010 Graz

Okt
13

13.10.2020 18:00 - 19:30

Karmeliterplatz 2, 8010 Graz

Nov
4

04.11.2020 18:00 - 18:30

Karmeliterplatz 2, 8010 Graz

Einschulungsscreening

Screening Schulreife

Mach was du kannst

 mach was du kannst

Gemeinsam stark für Kinder

GemeinsamstarkfuerKinder

Logo Bildung Gesellschaft Gesundheit und Pflege