Menu
Menu

Die wesentlichsten Merkmale von Mobbing sind:

schädigendes Verhalten: Körperliches und/oder seelisches verletzendes Verhalten, das offen und/ oder verdeckt abläuft.

Machtungleichgewicht: Ein Kind hat mehr Macht über ein anderes schwächeres Kind, das dieser negativen Beziehung nur schwer entkommen kann.

Wiederholung über einen längeren Zeitraum: Bei Mobbing handelt es sich um einen wiederholten, über einen längeren Zeitraum andauernden Machtmissbrauch in Beziehungen.“

aus http://www.schulpsychologie.at/gewaltpraevention/mobbing

Geltungsbereich der Inhalte

Schulgesetze gelten in der Regel österreichweit. mehr

EU-Schulprogramm

EU Schulprogramm Logo freigestellt

Leseland Steiermark - DigiBib

Leseland Stmk

Jugendwegweiser

Wegweiser blau wei jww2

Gemeinsam stark für Kinder

GemeinsamstarkfuerKinder