Menu
Menu

Abfederung der Pandemiefolgen im Schulbereich – Maßnahmen und Angebote

Donnerstag, 07.10.2021    18 Uhr bis ca. 19:30 Uhr 

Herr Hofrat Hermann Zoller, Leiter des Pädagogischen Dienstes in der Bildungsdirektion Steiermark,

informiert über Maßnahmen und Angebote im Schulsystem (Schwerpunkt Pflichtschule), die zur Abfederung etwaiger Pandemiefolgen bei unseren Schulkindern ergriffen werden können/sollen/müssen; z.B. Förderunterricht.


Frau Mag. Sandra Jensen, in leitender Funktion für den Bereich Schulsozialarbeit,

wird über die Angebote der SchulsozialarbeiterInnen an den Schulen berichten und Wege aufzeigen, wie auch Eltern diese Angebote nützen können.
Anmeldung bis 06.10.2021 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Wir bitten um Vorabübermittlung von etwaigen konkreten Fragen.

ORT:

Die Veranstaltung wird in Präsenz im Multifunktionssaal des Karmeliterhofs angeboten, UND  es wird die Möglichkeit zur Teilnahme via Zoom geben.

In beiden Fällen ist eine Anmeldung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  erforderlich, sodass wir einen Überblick über den Teilnehmerkreis  haben werden.

Die Teilnahme steht im Rahmen von EuLe allen Schulpartnern offen.

Geltungsbereich der Inhalte

Schulgesetze gelten in der Regel österreichweit. mehr

A6 Fachabteilung Gesellschaft

lOGO gESUNDHEIT gESELLSCHAFT

Österreichisches Jugendrotkreuz

Jugendrotkreuz

Bildung wirkt

Erwachsenenbildung

Bildungsdirektion Steiermark

BD Steiermark

BBO

BBO

Jugendwegweiser

Wegweiser blau wei jww2

EU-Schulprogramm

Kuhmilchlogo eu

Gemeinsam stark für Kinder

GemeinsamstarkfuerKinder

Leseland Steiermark - DigiBib

Leseland Stmk