Menu
Menu

Kinderbetreuung für Schulkinder stagniert

 Die Statistik Austria hat statistische Daten zur Struktur der österreichischen Kindertagesheime, das sind: Krippen, Kindergärten, Horte und altersgemischte Betreuungseinrichtungen (Kinderhäuser) veröffentlicht.


Kindertagesheimstatistik, September 2017 - Statistik Austria

e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ISBN 978-3-903106-51-2

Die publizierten Zeitreihen zeigen, dass das Angebot an Horten trotz des steigenden Bedarfs an Kinderbetreuung stagniert.

Da die ganztägige Schulform über Jahre als Kinderbetreuungs-Möglichkeit "angepriesen2 wurde, was insbesondere durch die Bezeichnung "Nachmittagsbetreuung" zum Ausdruck gebracht wurde und wird, sahen die Kommunen wenig(er) Grund zum weiteren Ausbau dieser Kinderbetreuungsform. siehe GTS ein problematischer Zwitter

"Der Band .....dokumentiert, gegliedert nach Bundesländern und Betreuungsformen, die Anzahl der Kindertagesheime, Öffnungszeiten, Schließtage u.a. für das Berichtsjahr 2016/17. Angaben über das Alter, die Staatsangehörigkeit, die Berufstätigkeit der Eltern sowie die Dauer der Anwesenheit im Kindertagesheim charakterisieren die betreuten Kinder. Die Personaltabelle schließt das Erhebungsprogramm ab; das Betreuungspersonal wird nach Alter, Verwendung und Geschlecht dargestellt." (Vorwort, Kindertagesheimstatistik - Statistik austria, September 2017)

pdfKindertagesheimstatistik-Statistik Austria

 

Geltungsbereich der Inhalte

Schulgesetze gelten in der Regel österreichweit. mehr

Nächste Veranstaltungen

Logo20Ressort20Bildung20und20Gesellschaft